Aktionstag zu Freiheit und Demokratie

„Und wie war’s für Dich“, wird Paulina gefragt, „als Du zum ersten Mal wählen gehen konntest?“ – „Um ehrlich zu sein, ganz schön aufregend! Ich hatte mich gut über die gesamte Parteienlandschaft und die einzelnen Programm informiert und ich spürte irgendwie, dass es eine richtige Verantwortung ist, auch meine Stimme zu geben, damit es in unserem Land politisch gut läuft!“ Diese Statement war am Samstag, dem 04.09.2021 auf dem Alten Markt in Kamen zu hören, als Schüler*innen über ihr politisches Interesse und Engagement befragt wurden. Schnell wurde deutlich, dass „Freiheit und Demokratie“ – für uns selbstverständlich – hohe Güter sind, die es angesichts gegenläufiger Tendenzen wach zu halten und zu bewahren gilt.

Veranstaltet worden war das Treffen vom „Aktionsbündnis für Freiheit und Demokratie“ in Kamen. go4peace war mit Redebeiträgen im Podium und mit einem informativen Stand rund um all die go4peace-Aktionen mitten in der Kamener Innenstadt vertreten. 10 Mitglieder des Netzwerkes kamen den ganzen Tag über mit jungen und alten Kamener*innen ins Gespräch über konkret zu lebende Beiträge zum Frieden. Das Europa-Quiz in je einer Ausführung für Erwachsene und für Kinder brachte das Thema menschlicher und politischer „Weitsicht“ – so die Bedeutung des Wortes „Europa“ – schnell ins Gespräch. „Ohne Euch alle, die Ihr Euch heute mit Eurer Kraft, Zeit, Phantasie und Kreativität beteiligt habt, wäre der Tag nie so gut gelaufen!“ ließen Bilitis Naujoks und Bernhard Büscher die Jugendlichen aller teilnehmenden Organisationen am Ende des Tages dankbaren Herzens wissen.

© All rights reserved. go4peace 2021

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

Kontakt:

Meinolf Wacker
Kirchplatz 7
59174 Kamen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!