Drei auf einen Streich!

“Ich habe Gott heute morgen in der Messe gebeten, mir in meinem Arbeitsfeld irgendeine Aufgabe zu ‘schenken’, die nicht nur strukturell ist oder mit Sitzungen zu tun hat. Und dann ruft eine Kollegin heute mittag an und fragt mich, ob ich eine Wallfahrt mit vorbereiten möchte,  Als ich aufgelegt habe, hab ich nur "Danke, Jesus" gesagt.”

“Meine beste Freundin ist vor einiger Zeit weggezogen und irgendwie sind Spannungen geblieben. Immer wenn wir uns mal wieder trafen, kam es kaum zum Gespräch, sondern nur noch zum Streit. Mich zog kaum noch etwas zu ihr. Dann war mal wieder so ein Treffen anberaumt und ich spürte, wie sich in mir schon alles zusammenbraute. Da hab ich mir gesagt: ‘Das kann’s nicht sein!’ Vielmehr hab ich mir vorgenommen, sie einfach zu lieben und wirklich das Beste aus der Begegnung zu machen, was möglich sein würde. Als ich ankam, entschieden wir, zu einer langweiligen Ausstellung zu fahren. Ich bin “dran geblieben”. Auf einmal war so ein gutes Klima unter uns, dass sich ein echt gutes Gespräch entwickelte und wir viel gelacht haben. Es war nur schön! Und jetzt spüre ich eine echte Freude, dass ich zu ihre gefahren bin!”

“Ich hatte Krankenkommunionen in ein Haus zu bringen. Eine Frau aus Rumänien konnte nicht zu der kleinen Gruppe stoßen, da sie krank im Bett lag. Als ich mit den älteren Leuten zusammen gebetet hatte, führte mich eine Frau noch in ihre kleine Küche. ‘Oh, das riecht aber gut!’ sagte ich beim Blick in den Suppentopf. ‘Ja’, antwortete sie, ‘hab heut ein wenig mehr gemacht, damit die kranke Frau aus Rumänien auch etwas zu essen bekommt!’”

gehört und zusammengestellt von MW

Erfahrungen, unklar

© All rights reserved. go4peace 2021

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

Kontakt:

Meinolf Wacker
Kirchplatz 7
59174 Kamen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!